top of page
  • AutorenbildJoana Senn

Aerial Yoga für Anfänger: Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Einstieg

Aerial Yoga (auch Aerial Sling genannt) erfreut sich immer größerer Beliebtheit und bietet eine faszinierende Möglichkeit, Yoga-Übungen in der Luft durchzuführen. Diese Variante des traditionellen Yoga kann sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen zahlreiche Vorteile bieten. Um einen erfolgreichen Einstieg in das Aerial Yoga zu gewährleisten, gibt es jedoch einige Tipps und Tricks zu beachten.



Die Wahl des richtigen Studios

Ein wichtiger Aspekt des Aerial Yoga ist die Wahl des richtigen Studios. In Heimberg, Thun, und Bern hat sich unser Studio Vertical Space als beliebter Ort etabliert, um diese einzigartige Praxis zu erlernen. Die erfahrene Instruktorin bietet qualifizierte Anleitungen für Anfänger und ermöglicht ihnen einen sanften Einstieg in das Aerial Yoga.


Eine Einführungsstunde besuchen

Für Anfänger im Aerial Yoga ist es ratsam, eine Einführungsstunde zu besuchen. In dieser Stunde werden grundlegende Techniken und Sicherheitsmaßnahmen erklärt. Es ist wichtig, diese Hinweise genau zu befolgen, um Verletzungen zu vermeiden und den bestmöglichen Nutzen aus den Übungen zu ziehen.


Die Atmung im Blick behalten

Ein Tipp für Anfänger ist es, sich zu Beginn auf die Atmung zu konzentrieren und sich an das Schweben in der Luft zu gewöhnen. Die Schwerelosigkeit kann anfangs ungewohnt sein und leichte Schwindelgefühle verursachen. Indem man sich bewusst auf die Atmung konzentriert und entspannt, kann man diese Empfindungen jedoch schnell überwinden.


Die eigenen Grenzen respektieren

Ein weiterer Tipp für Anfänger im Aerial Yoga ist es, die eigenen Grenzen zu respektieren. Jeder Körper ist einzigartig und es ist wichtig zu erkennen, dass man sich möglicherweise nicht so schnell wie andere Teilnehmer fortbewegt oder bestimmte Positionen einnehmen kann. Es ist entscheidend, sich auf die eigene Entwicklung zu konzentrieren und nicht dem Druck des Vergleichens nachzugeben.


Die richtige Ausrüstung nutzen

Die richtige Ausrüstung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle beim Aerial Yoga. Unser Studio Vertical Space stellt sicher, dass qualitativ hochwertige Seile und Schlingen verwendet werden, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Anfänger sollten sich vor der ersten Stunde über die empfohlene Kleidung informieren, um den Komfort und die Bewegungsfreiheit während der Übungen zu gewährleisten.


Fazit

Abschließend ist es wichtig zu betonen, dass das Aerial Yoga zwar eine anspruchsvolle Praxis sein kann, aber auch unglaublichen Spaß macht und zahlreiche gesundheitliche Vorteile bietet. Mit den richtigen Tipps und Tricks können Anfänger einen erfolgreichen Einstieg in das Aerial Yoga erleben. Durch die Auswahl eines qualifizierten Studios wie Vertical Space und das Respektieren der eigenen Grenzen können Anfänger ihre Fähigkeiten verbessern und ihre Yogapraxis auf eine neue Ebene heben.


Mit Aerial Yoga können Anfänger Flexibilität, Kraft und Balance entwickeln und gleichzeitig Stress abbauen und das allgemeine Wohlbefinden verbessern. Es ist eine einzigartige Möglichkeit, den Körper auf neue und aufregende Weise zu erleben und die Freude an der Yogapraxis zu vertiefen. Wenn du bereit bist, den ersten Schritt zu machen, dann besuche uns bei Vertical Space in Heimberg (bei Thun) und lass uns gemeinsam in die Welt des Aerial Yoga eintauchen.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page